Vier Möglichkeiten, wie Sie in Österreich urlauben können

Wenn Sie nach Österreich kommen, müssen Sie nicht unbedingt in einem Hotel übernachten, es gibt noch einige weitere Alternativen, wo Sie Ihren Urlaub in Österreich verbringen können.

Wir stellen Ihnen hier die einzelnen Möglichkeiten mit ihren Vor- und Nachteilen vor.

1. Die Hotelübernachtung:

Wer alles gut organisiert und bequem haben möchte, der ist bestimmt in einem Hotel sehr gut aufgehoben. Hier gibt es meist ein riesiges Frühstücksbuffet, häufig kann man auch das Mittags- und Abendessen im Hotel einnehmen. Außerdem haben viele Beherbergungsbetriebe noch weitere Annehmlichkeiten, die den Urlaub verschönern wie Schwimmbäder Pools, Spielplätze, ein Wellnessbereich oder Kinderbetreuung.

2. Die Pension

Pensionen sind private Anbieter – im Ausland werden sie meist als Bed and Breakfast bezeichnet. Meist gibt es nur wenige Zimmer und die Atmosphäre ist sehr familiär. Pensionen werden Sie eher am Land antereffen. Die Besitzer haben oft jede Menge Geheimtipps in der Umgebung für Sie in der Tasche. Fast immer bieten Pensionen auch ein Frühstück an, das Mittags- und Abendessen müssen Sie allerdings auswärts einnehmen.

3. Urlaub am Bauernhof

Wer die Natur und Tiere liebt, der sollte unbedingt einmal Urlaub am Bauernhof ausprobieren. Längst sind die Zeiten vorbei, wo die Zimmer in den Bauernhöfen urige Bruchbuden haben. Die Anbieter haben stark aufgerüstet und die Zimmer sind schön und komfortabel. Auf einem Bauernhof bekommen Sie das Landleben hautnah mit. Außerdem wartet die Bäuerin oft mit hausgemachten Produkten wie Marmelade, Brot, Butter, Käse und Speck auf. Besonders Kinder sind meist begeistert, wenn sie zum ersten Mal sehen, wo die Milch ursprünglich herkommt.

4. Der Campingplatz

Für eingefleischte Camper gibt es meist ohnehin keine Alternative zum Campingplatz. Sie lieben die herzliche Atmosphäre und dass sie in ihren kleinen 4 Camperwänden sozusagen ihren gesamten Hausrat immer dabei haben. Auf Campingplätzen herrscht meist eine sehr lockere Atmosphäre unter Nachbarn, Abends wird gegrillt und von den Erlebnissen des Tages berichtet.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *